AGBs für "niasimone.ch"

1 Geltungsbereich und Gegenstand der allgemeinen Geschäftsbedingungen

«Nia Simone» stellt kostenpflichtige Dienstleistungen im Bereich Nia zur Verfügung. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind anwendbar für den Bezug jeglicher Dienstleistungen, die von der Dienstanbieterin bezogen werden. Mit der verbindlichen Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer mit den vorliegenden AGBs einverstanden.


2 Allgemeines

2.1

Mit der verbindlichen Anmeldung gelten die nachfolgenden Geschäftsbedingungen als vereinbart und sind für den Kursteilnehmer rechtsverbindlich. 


2.2

Abänderungen zu den vereinbarten AGBs sind grundsätzlich ausgeschlossen, Ausnahmefälle sind schriftlich festzuhalten, ohne die Schriftform entfällt die Gültigkeit.


3 Leistungsumfang

Die Leistungen umfassen die Durchführung von Nia Lektionen.


4 Kosten inkl. Zahlungsbedingungen

4.1

Die Kosten können auf der Homepage, dem Anmeldeformular und Flyern entnommen werden. 


4.2

Anmeldungen sind rechtsverbindlich und werden per Mail, SMS/Whatsapp, Anmeldeformular und Online-Reservation akzeptiert.


4.3

Die vollständige Bezahlung des Kurses erfolgt innert 30 Tagen nach Anmeldung.


5 Teilnahmefähigkeit / Gesundheitszustand

5.1

Die Teilnehmenden tanzen nur mit, wenn das ihr persönlicher Gesundheitszustand zulässt. Psychisch sowie physische Belastbarkeit ist vorausgesetzt. Dies zu entscheiden liegt in der Verantwortung von jedem einzelnen. Bei akuten körperlichen oder psychischen Problemen sollte vorher ein Arzt konsultiert werden.

5.2

Vorhandene psychische oder physische Einschränkungen müssen der Kursleiterin zu Beginn des Kurses mitgeteilt werden. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet die Kursleitung über psychische oder physische Einschränkungen zu informieren. 

6 Versicherung / Haftung

6.1

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Eine Unfallversicherung ist für jeden Teilnehmenden obligatorisch. Die Veranstalterin «Nia Simone» übernimmt die Haftung für die ordnungsgemässe Durchführung der Kurse im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Eine darüberhinausgehende Haftung ist ausgeschlossen (insbesondere Schadenersatz).


7 Rückerstattung

7.1

Rückerstattung bei Krankheit oder Unfall nicht möglich, da die Abos keine Laufzeit haben. 


7.2

Bei Nichterscheinen ohne Abmeldung, sofern etwas vereinbart wurde, wird die Lektion ohne Meldung vom Abo abgezogen.


7.3

Nia Lektionen, die aufgrund höherer Gewalt (z.B. Pandemie) nicht durchgeführt werden können, werden nicht zurückerstattet. 

Bei Geschäftsaufgabe von meiner Seite her, werden nur bezahlte Abos, welche vor weniger als sechs Monaten gelöst wurden, zurückerstattet. 


8 Covid-19 Schutzrichtlinien

8.1

Die Teilnehmenden kennen die aktuellen Schutzbestimmungen des BAG. 
Das Einhalten dieser Richtlinien liegt in der Verantwortung der Teilnehmenden. 


8.2

Alle Teilnehmenden müssen ihre persönlichen Angaben (Name / Kontaktinfos) der Kursleiterin mitteilen.


8.3

Die Teilnehmerzahl pro Kurs ist beschränkt. Sie richtet sich nach der Grösse des Raumes und der aktuellen Bestimmungen. Teilnehmende mit 20er und 10er Abo werden bei der Beschränkung der Teilnehmerzahl bevorzugt behandelt.


9 Gültiges Recht

Es gilt vollumfänglich das Schweizer Recht. Für Streitigkeiten wird in einer ersten Instanz eine Schlichtungsstelle konsultiert.


10 Datenschutz

Die Kursleitung behandelt persönliche Daten und Informationen vertraulich und gibt diese nicht an Dritte weiter. Ausgenommen sind Mitarbeiter und Geschäftspartner aus organisatorischen Gründen.


11 Urheberrecht

«Nia Simone». Nachahmungen jeder Art stellen einen Verstoss gegen das Urheberrecht dar.

 

©2020 www.niasimone.ch. Erstellt mit Wix.com

Impressum

Datenschutz

AGBs